Klönschnack bei Kaffee und Kuchen

„Ich freue mich schon auf das nächste Jahr“

 

Das war einer der meist gehörten Sätze, als sich die Senioren und Schützenwitwen am Sonntagabend aus der Schützenhalle am Rostweg verabschiedeten.

Wie jedes Jahr hatte Monika Biel es wieder geschafft durch die Mithilfe fleissiger Schützenschwestern ein wirklich reichhaltiges Kuchenbuffet aufzubauen. Die Tische wurden durch die Königscrew um Rudi Struß liebevoll eingedeckt und der Kaffee dampfte in den Kannen. Detlef Biel begrüßte alle Anwesenden mit launigen Worten und läutete so einen sehr gemütlichen Nachmittag im Kreise von Freunden ein. Was hatte man sich alles zu erzählen. Über die neusten Ereignisse im Dorf wurde ebenso gesprochen wie über die vielen Erlebnisse und Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten.

Neben den aufgebauten Schautafeln der Ausstellung Erinnerungen aus dem Dorf Fischbek “ Dat mööt ji for all Tieden fastholen“, erzählte Heinrich Butt aus der Zeit der früher üblichen Hausschlachtungen im Dorf.

„Dieses Ereignis ist eine unserer wichtigsten und schönsten Veranstaltungen im Jahr“, so unser 1. Vorsitzender Detlef Biel.

Und darum freuen sich alle schon wieder auf das nächste Mal.

Autorinfo: rstruss